MicrosoftTeams-image (16)

Female Empowerment

Wir sind eine der jüngsten Gruppen aus der Münsteraner Weitblick-Family und aus einem Gespräch mit Tami, einer unserer ehemaligen Austauschstipendiatinnen aus Benin, entstanden. Ihr Vortrag über die Stigmatisierung der Periode endete in einem großen Menstruations-Talk, bei dem wir zu dem Fazit kamen, dass es bei dem Thema nicht nur von Benin bis Deutschland Bildungs-technisch noch Luft nach oben gibt. Und zack, wurde an diesem Septembertag 2020 “Female Empowerment” ins Leben gerufen.

Seitdem setzen wir uns für sexuelle Aufklärung und Bildung, sowie für Selbstbestimmung ein.
Neben Networking mit Initiativen, die sich in dem Bereich engagieren, wie der Gruppe “Catcalls of Münster” und dem Verein “social period”, planen wir momentan ein Projekt mit “Modern Esther”. Die NGO leistet sexuelle Aufklärungsarbeit an beninischen Schulen - die Idee, die ein Grund für die Gründung unserer Gruppe war.

Da Empowerment aber auch in Münster an manchen Ecken zu kurz kommt, tüfteln wir momentan an Projekten, die wir bei uns vor der Haustür umsetzen können: von einem anti-sexistischen Alphabet über Spendenaktionen für Periodenprodukte bis hin zu einer Folge im Weitblick-Podcast.

Weil wir noch eine sehr junge Gruppe sind, kannst du bei uns von vorne bis hinten alles mit gestalten.
Neue Ideen finden wir immer mega und würden uns super freuen, wenn du neugierig geworden bist und vielleicht sogar Lust bekommen hast, dich mit uns für Empowerment stark zu machen!
Komm vorbei - wir freuen uns superdoll auf dich :)

Kontaktformular

Glücksrad

Puh, ganz schön viel Auswahl! Gar keine Ahnung, welche Gruppe du dir ansehen möchtest? Wir haben uns etwas für dich überlegt. Klicke unten auf den Button und wir bringen dich zu einer zufälligen Gruppe.

Folge uns!

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Folge uns doch auf unseren Social Media Kanälen und verpasse keine Neuigkeiten!

Zurück